Konzertwertung 2019

Wir befinden uns in der finalen Vorbereitungsphase für das Konzertwertungsspiels am 23.03.2019! Die Konzertwertung 2019 des Bezirksblasmusikverbandes Imst findet am Samstag, dem 23. März, im Mehrzwecksaal Tarrenz statt. Beginn ist um 13.30 Uhr. Saaleinlass nur bei...

mehr lesen

Neujahrskonzert 2019

Neujahrskonzert 06.01.2019: Die Musikkapelle Tarrenz kann auf ein gelungenes Neujahrskonzert 2019 zurückblicken und ist erfreut dass so viele den Weg ins Mehrzweckgebäude nicht gescheut haben. Auch heuer wurde das Konzert wieder feierlich mit Klängen von...

mehr lesen

Adventspiel

Adventspiel Am vergangenen 3. Adventsonntag ließen die Blechblasgruppen wieder vorweihnachtliche Melodien über ganz Tarrenz erklingen. Wir bedanken uns bei allen Zuhörern und wünschen Euch noch eine ruhige und besinnliche...

mehr lesen

Termine

23.03.2019 Wertungsspiel

 

Ausschuss Musikkapelle Tarrenz

 v.l. Schriftführer Stv. Julian Lanbach, Kapellmeister Mario Reich, Schriftführer Martin Reiter, Kassier Willi Reich, Medienreferent Fabian Wörle, Beirat Michael Prantl, Obmann Stv. Tobias Venier, Obmann Lukas Egger, Jugendreferentin Stv. Valentina Zoller, Jugendreferent Alexander Reich, Instrumentenwart Lukas Reinstadler, Kassier Stv. Ernst Oppl, Pavillonwart Christoph Prantl, Trachtenwart Roland Prantl

BLÄSERKLASSE TARRENZ

Eine Bläserklasse ist ein kleines symphonisches Blasorchester, welches in einer Allgemeinbildenden Schule, mit Unterstützung der Musikschule und der örtlichen Musikkapelle, integriert wird. Dies ist eine Unterrichtsform, in der jeder Schüler ein Blasinstrument systematisch erlernt und damit von Anfang an im Orchester musiziert. Die Bläserklasse hat somit zum Ziel methodisches, didaktisches und organisatorisches musikalisches Basiswissen im Rahmen der allgemeinbildenden Schule zu vermitteln. Das Erfolgsrezept liegt darin, dass die Schüler in der Gemeinschaft der Klasse „ihr“ Instrument unter Anleitung erfahrener Musikpädagogen und der Klassenlehrer erlernen. Eine Erfahrung, die sonst jeder allein macht und daher viel weniger Spaß macht. In der Bläserklasse übernimmt jedes Kind die Verantwortung für sein Instrument. Positive Nebeneffekte der Bläserklasse sind unter anderem die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und in der Gemeinschaft werden der Teamgeist, die Toleranz und die Kreativität gefördert. Und durch Auftritte sowie Konzerte erfahren die Bläserklassenschüler Anerkennung und Lob, was sich positiv auf das Selbstwertgefühl der Kinder auswirkt – was wiederum zu einem hohen Motivationsklima beiträgt.

Wer macht was?
Musikkapelle Tarrenz

– Stellt für jedes Kind ein Instrument zur Verfügung – Unterstützt bei allen anfallenden organisatorischen Arbeiten

Musikschule Imst

– Zwei Musiklehrer unterstützen ganzjährig die Bläserklasse – Organisiert die notwendigen Unterlagen für die Bläserklasse (Noten etc.)

Volksschule Tarrenz

– Bietet die Bläserklasse als unverbindliche Übung in den 3. + 4. Klassen an – Stellt eine Lehrstunde inklusive Lehrperson zur Verfügung

Vorteile

JEDES Kind hat die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen. Stärkung der Lernmotivation und des Selbstbewusstseins.Durch gemeinsame Ziele (zB Auftritte) wird der Unterricht aufgewertet und interessanter für Kinder Soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Übernahme von Verantwortung werden gestärkt, Erhöhung der allgemeinen Konzentrationsfähigkeit. Das Gehör wird sensibilisiert und verbessert.Die Kinder verknüpfen Schule und Hobby miteinander. Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist ein Erfolg zum Download: Informationsblatt Bläserklasse Tarrenz

Neujahrskonzert 2019

Frühjahrskonzert 2018

Neujahrskonzert 2018

Adventstimmung Pfarrkirche Imst

Obernberg 15.08.2017

Frühjahrskonzert 2017

Sponsoren